Hilfe-Center / Frequently Asked Questions

Was ist ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein?

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (kurz AVGS) ist ein Fördermittel, mit dem sich die Bundesagentur für Arbeit und das Jobcenter dazu verpflichten, die Kosten für Förderungen bei einem Weiterbildungsträger zu übernehmen. Die Maßnahmen  können nur durch zugelassene Träger bzw. für zugelassene Maßnahmen eingelöst werden (§ 45 Absatz 4 SGB III).

Nähere Informationen finden Sie unter : Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Wann habe ich Anspruch auf einen AVGS?

Anspruch auf einen AVGS haben alle arbeitsuchenden Personen, die mindestens seit 6 Wochen im Bezug des Arbeitslosengeld I sind und/oder im Arbeitslosengeld II-Bezug sind.

Wie erhalte ich einen AVGS?

Zur Beantragung des AVGS wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Arbeitsvermittler bei der Bundesagentur für Arbeit oder des Jobcenters. Sollten Sie bezüglich des AVGS keine Beratung benötigen, können Sie diesen auch telefonisch unter der Servicerufnummer  Ihrer zuständigen Institution oder schriftlich beantragen.

Wie lange ist der AVGS gültig und wann verliert er seine Gültigkeit?

Die Gültigkeit des AVGS liegt im Ermessen Ihres zuständigen Arbeitsvermittlers.

Er verliert seine Gültigkeit z.B.

  • bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung
  • bei Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit
  • nach Ablauf der festgelegten Gültigkeit, ohne dass der Gutschein eingelöst  wird
  • bei Auslauf des Leistungsanspruches
  • Übergang in den Mutterschutz
  • Umzug  bzw. Wechsel des Zuständigkeitsbereiches der Agentur oder des Jobcenters.

Kann ich auch ohne AVGS an der Maßnahme Blitzbewerbung24.de teilnehmen?

Eine Teilnahme ist auch für Sie als Selbstzahler möglich. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Hotline unter 02131-60 97 496.

Wie kann ich mich auf Blitzbewerbung24.de anmelden?

Nach Eingang des AVGS bei uns übersenden wir Ihnen  die Zugangsdaten zur Anmeldung auf Blitzberwerbung.24.de per Post .

Muss ich ein Foto beim Fotografen machen lassen?

Für ein erfolgsversprechendes Ergebnis ist ein aktuelles professionelles Bild vom Fotografen besonders empfehlenswert. Der Fotograf kann das Foto auf Ihre Profil-Visitenkarte und Bewerbungskarte hochladen.

Nimmt jeder Fotograf den Gutschein für das Bewerbungsfoto an?

Bitte klären Sie im Vorfeld mit dem Fotografen Ihrer Wahl ab, ob dieser die Bedingungen des Gutscheins akzeptieren kann. Gerne können Sie auch in Vorleistung treten und uns die Quittung (mit Mwst.) bis max. 25 Euro zusenden. Der alleinige Kassenbon reicht zur Abrechnung nicht aus. Bitte teilen Sie uns zwecks Überweisung Ihre Bankdaten mit.

Wie kommt das Foto auf die persönliche Visitenkarte?

Nach der Registrierung auf www.Blitzbewerbung24.de kann der Fotograf mit seinen persönlichen Zugangsdaten (siehe vorliegenden Gutschein) das Foto für Sie auf Ihre persönliche Profil-Visitenkarte/Bewerbungskarte auf www.Blitzbewerbung24.de hochladen.

Wie finde ich einen Bewerbungscoach?

Informieren Sie sich bitte telefonisch bei der Hotline unter 02131-60 97 496.

Muss ich zum Bewerbungscoaching?

Ohne die professionelle Unterstützung des Bewerbercoaches ist die Erstellung der Individuellen Bewerberkarte nicht möglich. Sie haben den Gutschein dafür nach der Anmeldung erhalten und sollten die Dienstleistung daher zu Ihrem Vorteil nutzen.

Wie ist der Ablauf, wenn ich alle Profil-Visitenkarten/ Bewerbungskarten verbraucht habe?

Gerne können Sie Kontakt mit Ihrem zuständigen Arbeitsvermittler aufnehmen, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Wozu benötige ich das Onlinecoaching?

Das Onlinecoaching führt Sie einfach und sicher durch den Erstellungsprozess der Bewerbungskarten. Ebenso erhalten Sie wertvolle Informationen zur optimalen Nutzung der Visitenkarte und  für eine erfolgreiche Bewerbung.

Gibt es eine Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme?

Sie erreichen unsere Hotline unter der Rufnummer 02131/60 97 496.

Wie sicher sind meine hinterlegten Daten?

Ihre Daten werden mit einer SSL Verschlüsselung gesichert.

Hier verweisen wir auf die die AGB, Nutzungsbedingungen und die rechtlichen Hinweise zur Website www.Blitzbewerbung24.de.

Wie lange werden meine Daten auf www.Blitzbewerbung24.de gespeichert?

Welche Daten werden hinter dem QR Code verschlüsselt?

Hinter dem QR Code werden nur die Daten hinterlegt, die Sie selber eingetragen und freigegeben haben.

Welche Kosten kommen auf mich zu, auch wenn ich einen AVGS habe?

Hier verweisen wir  auf die bestehenden Regelungen mit der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter und auf die AGB, Nutzungsbedingungen sowie die rechtlichen Hinweise auf der Website www.Blitzbewerbung24.de.

Welche Kosten entstehen für mich als Selbstzahler?

Die Leistung kann natürlich auch als Selbstzahler in Anspruch genommen werden. 

Weitere Details der Abwicklung besprechen Sie bitte mit unserer Hotline 02131/60 97 496.

Ist die Teilnahme an der Blitzbewerbung24 und die Bestellung des Starterpaketes bundesweit möglich?

An der Maßnahme Blitzbewerbung24 können Sie bundesweit teilnehmen.

Hotline Blitzbewerbung24

Telefon: 02131 - 60 97 496

Rückrufwunsch